Alles was Recht ist

Datenschutz

Begriffserläuterung

Im Folgenden wird die Internetpräsenz unter www.selcox.de (sowie deren verschiedenen Aliase) kurz „Angebot” und der im Impressum angegebene Diensteanbieter kurz „Anbieter” genannt.

Erklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Verwertung anlässlich der Nutzung unseres Angebots ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland geschützt.

Datenprotokollierung zu technischen und statistischen Zwecken

Mit jedem Zugriff auf unser Angebot sendet Ihr Browser zur Aufrechterhaltung einer automatischen Kommunikation technisch bedingt Daten an unseren Server. Diese Daten werden zusammen mit der unmittelbaren Reaktion unseres Servers auf Ihre Browseranfrage im internetüblichen Umfang protokolliert. Bei den protokollierten Daten handelt es sich u. a. um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, allgemeine Angaben zum verwendeten Browser und Betriebssystem, IP-Adresse, Adresse der angeforderten Dateien sowie Auslieferungsstatus und Menge der gesendeten Daten. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken sowie zum Schutz vor kriminellen Angriffen. Nach einer anonymisierten statistischen Auswertung werden die Daten in regelmäßigen Zeitintervallen von uns automatisch gelöscht.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Nutzungsanalyse

Um unser Angebot kontinuierlich zu verbessern und den Bedürfnissen der Nutzer anzupassen, verwenden wir zur Nutzungsanalyse Piwik. Piwik ist ein quelloffenes Analyseprogramm, das der Aufbereitung und statistischen Auswertung der erhobenen Nutzungsdaten dient. Unsere Installation läuft auf Servern in Deutschland, sodass für die erhobenen Daten deutsches Datenschutzrecht gilt.

Die IP-Adressen der Besucher werden von Piwik automatisch anonymisiert.

Piwik aktivieren/deaktivieren

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite auf dem Computer eines Besuchers speichert, um dort kurze Informationen abzulegen. Dies können vom Nutzer vorgenommene Websiteeinstellungen oder auch eine ID zur Wiedererkennung eines Nutzers sein. Cookies verfügen im Allgemeinen über ein angegebenes „Verfallsdatum”. Cookies, die von Ihrem Browser hingegen automatisch nach Beendung des Programms gelöscht werden sollen, nennen sich Sessioncookies. Ausschließlich die Seite, die ein Cookie gesetzt hat, kann dieses auch wieder auslesen.

Sie können Ihren Browser anweisen, das Ablegen von Cookies zu untersagen. (Bitte schauen Sie hierfür in die Hilfe Ihrer jeweiligen Software.) Es ist jedoch möglich, das einige Dienste unseres Angebots dann nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren! Insbesondere für die Anlage und Nutzung eines registrierten Zugangs ist es unumgänglich, das Ihr Browser uns erlaubt, einen Sessioncookie zu setzen.

Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden ausschließlich unter freiwilliger Mitwirkung der Nutzer erhoben. Die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung dieser Daten sind für den Nutzer transparent und leicht erkennbar.

Weitergabe an Dritte

In unserem Angebot können Dienste von Drittanbietern eingebunden sein. Dies sind bspw. Anbieter von Abrechnungssystemen, Suchmaschinen oder externem Kartenmaterial. Für die dabei übermittelten Daten gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Drittanbieter.

Wir sind durch organisatorische und technische Maßnahmen bemüht, diese auf ausschließlich für die Abwicklung der Leistung benötigte Daten zu reduzieren. Die Inanspruchnahme von Leistungen von Drittanbietern ist für den Nutzer transparent und leicht erkennbar.

Eine Weitergabe oder ein Verkauf von personalisierten Daten an nicht genannte externe Parteien (bspw. zu Werbezwecken) findet nicht statt!

Im Rahmen des Telemediengesetzes §14 Abs. 2 kann im Einzelfall eine Weitergabe Ihrer Daten an staatliche Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden auf deren explizite Anordnung hin erfolgen.

Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen

Zur Sicherheit Ihrer Daten wurden angemessene technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen vorgenommen.

Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Diese Auskunft kann auch auf elektronischem Weg erteilt werden.